Decision Neuroscience

Prof. Dr. Sebastian Gluth

Institut für Psychologie
Missionsstrasse 62a
sebastian.gluth-at-unibas.ch
+41 (0)61 207 06 06


Forschungsschwerpunkt

In der Abteilung Decision Neuroscience beschäftigen wir uns mit den neuronalen und kognitiven Grundlagen von Entscheidungen und Lernen. Zu unseren Forschungsmethoden zählen die Messung und mathematische Modellierung von Entscheidungs- und Lernverhalten, Neuroimaging Technologien (fMRT, EEG), und Eye-Tracking.

Wir sind ein Team junger Wissenschaftler mit engen Verbindungen zur Abteilung Economic Psycholgy (Prof. Rieskamp) und den Master- und Doktorandenprogrammen in der Sozial-, Wirtschafts-, und Entscheidungspsychologie.

Neuigkeiten:

24.04.2017   Stellenangebot: Eine vom SNF geförderte Doktorandenstelle ist verfügbar. Alle Infos dazu gibt es hier.

04.04.2017   Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) hat uns einen Forschungsgrant zur Erforschung gedächtnisbasierter Entscheidungen bewilligt! Wir werden schon bald neue Mitarbeiter suchen...

01.02.2017   Laura macht sich auf nach Amsterdam für Ihren 9-monatigen Forschungsaufenthalt. Viel Erfolg!

29.12.2016   Reginas erstes Paper ist publiziert, ein Review Artikel über das Zusammenspiel von Hippocampus und ventromedialem Präfrontalkortex bei gedächtnisbasierten Entscheidungen.

13.12.2016   Sebastian erhält den Preis "Dozent des Jahres 2016", verliehen von den Studenten der Fakultät für Psychologie, und dankt allen Studenten für diese Auszeichunung!

05.12.2016   Unser neues Paper zeigt, dass intertemporale Entscheidungen und Prediction Errors im Gehirn vom Attraction Effect beeinflusst werden.

03.11.2016   Laura erhält einen SNF Doc.Mobility Grant für einen Forschungsaufenthalt in Amsterdam (in der Gruppe von Birte Forstmann). Gratulation!