Klinische Psychologie und Psychotherapie

Prof. Dr. Jens Gaab

Klinische Psychologie und Psychotherapie
Fakultät für Psychologie
Universität Basel

Missionsstrasse 62
4055 Basel
jens.gaab-at-unibas.ch
+41 (0)61 207 07 48


Forschungsschwerpunkt

Die Forschungsschwerpunkte der Abteilung sind die Interventions- und Psychotherapieforschung, die Somatopsychologie und die klinische Kinder- und Jugendpsychologie. Der Fokus liegt dabei auf psychischen Störungen und Problemen, was die Erforschung des Einflusses psychischer Aspekte auf somatische Erkrankungen und Prozesse sowie die Effekte von psychotherapeutischen Interventionen auf solche Erkrankungen und Prozesse miteinschliesst. Das Neuroscience Userlab der Fakultät für Psychologie ist unter der Leitung der Abteilung und erweitert und ergänzt die Möglichkeiten unserer Forschung.

Lehre und Weiterbildung

Die Lehre der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie hat das Ziel, Psychologiestudierende so in Theorie und Praxis zu bilden, dass eine praktische und /oder wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich der klinischen Psychologie und Psychotherapie ermöglicht wird. Dazu braucht es theoretisches Wissen sowie auch eine Grundlage an klinischer und psychotherapeutischer Anwendung. Die Schwerpunkte unseres Lehrangebots orientieren sich sowohl an den Erfordernissen und Möglichkeiten der psychotherapeutischen Praxis und Forschung sowie an unseren Forschungsinteressen. Bitte finden Sie eine ausführliche Beschreibung der Inhalte und Veranstaltungen auf unserer Lehre-Website.

Die Abteilung ist darüber hinaus in der postgradualen Weiterbildung im Bereich der klinischen Psychologie und der Psychotherapie aktiv:

Psychotherapie

Der Abteilung zugeordnet ist das Zentrum für Psychotherapie (Universitäre Psychologische Dienste, Fakultät für Psychologie), welches von lic. phil. Nadja Heimgartner, Dr. phil. Karin Hediger und Prof. Dr. Jens Gaab geleitet wird. Das Zentrum für Psychotherapie ist eine Dienstleistung der Fakultät für Psychologie und ermöglicht zudem eine Erweiterung der Lehre sowie eine wechselseitige Stimulation mit der Forschung der Abteilung. Im Zentrum für Psychotherapie werden psychische Probleme und Störungen über alle Altersgruppen psychotherapeutisch behandelt. Das psychotherapeutische Vorgehen im Zentrum für Psychotherapie orientiert sich immer am Einzelfall und auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Psychotherapie- und Interventionsforschung.