Fakultät für Psychologie

Die Fakultät für Psychologie wurde mit Beginn des Sommersemesters 2003 als siebte Fakultät der Universität Basel geschaffen.

Mit der Gründung einer eigenen Fakultät stärkt die Universität einerseits die experimentell-empirische und verhaltenswissenschaftliche Ausrichtung der Psychologie in Basel und schafft andererseits Strukturen, die erlauben, der starken Zunahme an Studierenden gerecht zu werden.

An der Universität Basel ist der Fachbereich Psychologie in den letzten Jahren überdurchschnittlich gewachsen und verzeichnet zur Zeit rund 800 Studierende.